Ferie dehei Woche 2014

Die Geschichte um Königin Esther aus Persien war das Thema der diesjährigen „Ferie Dehei“ Woche in Oftringen.

 

Esther wurde aus Hunderten von jungen Frauen ausgewählt und gefiel König Xerxes am besten. Kurze Zeit später stellte sie sich der grössten Herausforderung ihres Lebens; sie setzte ihr eigenes Leben aufs Spiel, um ihr Volk zu retten.

 

Rund 70 Kinder tauchten ein in das Labyrinth und die Intrigen des Königspalastes von Susa. Das tolle Theater nahm die Kinder mit in diese geheimnisvolle und fremde Welt. In verschiedenen Workshops wie Schönheitspflege, Blasrohr basteln, usw., konnten sie sich kreativ betätigen.

 

Am Mittwoch besuchten sie gemeinsam Schloss Lenzburg, um das Schlossleben noch besser kennen zu lernen.

 

Am Freitagabend waren Eltern und Geschwister zum Fest eingeladen und eine Hüpfkirche war die grosse Attraktion des Nachmittags.

 

Sandra Wullschleger

Gemeinsamer Ausflug zum Schloss Lenzburg

Attraktion des Schlussfestes: Die Hüpfkirche

Workshops: Gegenseitige Schönheitspflege und Blasrohr basteln