Öffnungszeiten Spiis & Gwand:

Montag 9.00 - 10.30 Uhr und

15.00 - 16.30 Uhr + 17.00 - 18.30 Uhr

 

Dienstag: 9.00 - 10.30 Uhr

 

Donnerstag: 14.00 - 17.00 Uhr: Second Hand Shop: Kleider, Kaffe + Begegnung

 

Abgabe von gut erhaltenen, sauberen Kleidern, Schuhen und Spielsachen zu den normalen Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung.

 

Kontakt

Soziales Engagement in Oftringen

 

Das Team von „Spiis&Gwand“ engagiert sich in drei Bereichen:

  • Führung eines Secondhand-Kleiderladens (inkl. Schuhe und Spielsachen) mit Bistro und Kinderspielecke
  • Abgabe von frischen Lebensmitteln, die von der Schweizer Tafel geliefert werden
  • Beratung, Vernetzung und Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen


Konkrete, praktische Hilfe

 

Finanzielle Notlagen können jedermann/frau treffen! Sei es durch Unfälle und Krankheiten, Arbeitslosigkeit, Trennung und Scheidung, unverhoffte Auslagen und Schulden – da wollen wir rasche, unbürokratische und praktische Hilfe zukommen lassen!

Durch die Abgabe von Kleidern und Lebensmittel kann das monatliche Budget ein wenig entlastet werden. Das Bistro regt zum Kontakt und Gespräch untereinander an, während die Kinder nebenan spielen können. Wir wollen Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

Bei einem Erstbesuch erfolgt eine kurze Abklärung über die finanzielle und persönliche Situation. Bei einer Notlage wird eine persönliche Berechtigungskarte erstellt, die bei jedem Besuch vorgewiesen werden muss. Für 1 Franken kann eine begrenzte Anzahl Kleider mitgenommen werden und Lebensmittel nach Angebot.

Bei akuter Notlage kann nach persönlichem Gespräch ein monatlicher Lebensmittelsack mit haltbaren Lebensmitteln für ein Jahr abgegeben werden.

  

Beratung, Gespräch und administrative Hilfe

 

Bei schwierigen Lebenssituationen bietet Spiis&Gwand ein persönliches Gespräch an, in dem gemeinsam nach Lösungen und neuen Wegen gesucht wird. Bei Bedarf wird Hilfe geleistet beim Ausfüllen von amtlichen Formularen, Briefen und weiteren Abklärungen.

Budget- und Schuldenberatung: eine wichtige Hilfe, um einen Überblick über die finanzielle Situation zu bekommen.

  

Woher kommen die Gaben?

 

Lebensmittel

Die frischen Produkte erhalten wir von Grossverteilern aus der Region und von privaten Spendern.

Die haltbaren Lebensmittel werden als Spenden von Gottesdienstbesuchern in der ref. Kirche Oftringen abgegeben, von Spendern während den Öffnungszeiten abgegeben oder vom Spiis&Gwand-Team zusätzlich eingekauft.

Kleider

Wir nehmen gerne tragbare, saubere und gut erhaltene Kleider, Spielsachen und Schuhe entgegen. Die Annahme erfolgt während den Öffnungszeiten.

Backwaren

Wir erhalten regelmässig Backwaren von der Bäckerei Wälchli in Zofingen und von umliegenden Tankstellenshops.

  

Mithilfe

 

Wir sind immer dankbar für Spenden:

- Lang haltbare Lebensmittel

- Kleider, Spielsachen und Schuhe

- Finanzen

- Einkäufe in der Migros auf unser Cumulus-Konto (die Punkte werden wieder für Lebensmitteleinkäufe verwendet) Codekärtli sind im S&G erhältlich.

Möchten Sie uns in irgendeiner Weise unterstützen, haben Sie Fragen oder möchten Sie selber von unserem Angebot Gebrauch nehmen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf per Telefon, Mail oder schriftlich.

  

Danke

 

Wir danken allen, die uns immer wieder unterstützen!

Reformierte Kirche Oftringen

Bäckerei Wälchli, Zofingen

MIGROS und Bäckerei JOWA

Schweizer Tafel

Coop

Volg, Küngoldingen

ESSO Tankstellenshop

BP Tankstellenshop

Private Spender

Spiis & Gwand

Donnerstagnachmittag, 14.00 - 17.00 Uhr,

Second Hand Shop: Kleider, Kaffee + Begegnung

Mitarbeit von AGLOW Zofingen und S&G-Team

  • Treffpunkt
  • Kinderspielecke
  • Secondhand-Kleider
  • Gespräche

Zum Flyer

"Ohne Freiwillige wäre unsere Gesellschaft arm dran"

Die Landeskirche Aargau würdigten fünf Projekte.

Einer der Preisträger ist das Spiis & Gwand in Oftrignen.

 

Der zweite der Hauptpreise, die mit jeweils 7'000.- Franken dotiert sind, erhielt das Projekt "Spiis & Gwand" der reformierten Kirchgemeinde Oftringen.

Mit der Verteilung von Lebensmitteln und einem Secondhand-Geschäft helfen die Freiwilligen Menschen in finanziellen Notlagen. Ausserdem bieten sie Hilfe bei der Vernetzung und Begleitung an.

 

Zum Artikel

Überraschung für Spiis & Gwand

Das Projekt der reformierten Kirchgemeinde Oftringen erhält Fr. 10'000.-

 

Gemeinsam mit den Vertretern der Franke Stiftung feiern Helferinnen und Helfer vom Spiis & Gwand mit grosser Freude die Übergabe des Checks und der Urkunde.

 

 

 

Neu sind wir nun auch auf Facebook!

Wer zwei Hemden hat, soll dem eins geben, der keins besitzt. Und wer etwas zu essen hat, soll seine Mahlzeit mit den Hungrigen teilen.

Lukas 3,11

Kontakt

Spenden an:

PC-Konto: 60 694940-6

Ref. Kirchgemeinde Oftringen

Spiis und Gwand

4665 Oftringen

IBAN:

CH60 0900 0000 6069 4940 6

Angebot von Spiis & Gwand