Wir schliessen vorübergehend die Türen

Spiis&Gwand schliesst am 18. März 2024 die Türen in Küngoldingen

 

Tischlein deck dich und Lebensmittelabgabe mit Berechtigungskarte offen bis Ostern

Lebensmittelabgabe mit Berechtigungskarte ab 18. April 2024 am Ackerweg 7, Cevi-Huus, in Oftringen

 

Ab sofort nehmen wir keine Kleider mehr an. Danke für Ihr Verständnis 

Team Spiis&Gwand

 

Flyer

Secondhandshop und Lebensmittelhilfe

Das Spiis & Gwand ist für alle geöffnet!

 

Montag: 14.00 - 16.30 Uhr

Dienstag: 9.00 - 11.00 Uhr

Donnerstag: 15.00 - 18.00 Uhr | Eintritt nur mit Berechtigungskarte

Freitag: 14.00 - 16.30 Uhr

 

 

Annahme von gut erhaltenen Kleidern, Schuhen und Spielsachen während den Öffnungszeiten.

 

Kontakt

Soziales Engagement in Oftringen

 

Das Team von „Spiis&Gwand“ engagiert sich in drei Bereichen:

  • Führung eines Secondhand-Kleiderladens (inkl. Schuhe und Spielsachen) mit Bistro und Kinderspielecke
  • Abgabe von Lebensmitteln
  • Vernetzung und Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen

 

 

Konkrete, praktische Hilfe

 

Finanzielle Notlagen kann jeden treffen! Sei es durch Unfälle und Krankheiten, Arbeitslosigkeit, Trennung und Scheidung, unverhoffte Auslagen und Schulden – da wollen wir rasche, unbürokratische und praktische Hilfe zukommen lassen!

 

Durch den günstigen Verkauf von Secondhand-Kleidern (CHF 2.- pro Stück) und die Abgabe von Lebensmittel mit einer Berechtigungskarte kann das monatliche Budget entlastet werden.

Das Bistro regt zum Kontakt und Gespräch untereinander an, während die Kinder nebenan spielen können. Wir wollen Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

 

NEU: Mittwochnachmittag Abgabestelle von Tischlein deck dich in Zusammenarbeit mit den Sozialdiensten der Region. Kein Kleiderverkauf oder Annahme.

 

 

Mithilfe

 

Wir sind immer dankbar für Spenden:

  • Kleider, Spielsachen und Schuhe
  • Lebensmittel
  • Finanzen
  • Einkäufe in der Migros auf unser Cumulus-Konto (die Punkte werden wieder für Lebensmitteleinkäufe verwendet) Codekärtli sind im S&G erhältlich.

 

 

Danke

 

Wir danken allen, die uns unterstützen!

  • Private Spender
  • Reformierte Kirche Oftringen
  • Bäckerei Wälchli, Zofingen
  • MIGROS Zofingen und Oftringen
  • Schweizer Tafel
  • Volg, Küngoldingen
  • Volg, Vordemwald

 

 

 

Neue Leitung für das «Spiis & Gwand»

Der Kleider-Secondhandladen und die Lebensmittelhilfe erfüllen wichtige soziale Aufgaben in Oftringen und Umgebung, besonders für Menschen in schwierigen Lebenssituationen. «Spiis und Gwand» ist ein Arbeitsgebiet der reformierten Kirchgemeinde Oftringen und das Ladenlokal befindet sich in Küngoldingen.

 

Die bisherige Leiterin, Sonja Neuenschwander, hat die Leitungsaufgaben auf Anfang Jahr an eine neue Co-Leitung übergeben. Im Rahmen eines Gottesdienstes in der reformierten Kirche Oftringen wurde die bisherige Leiterin, für den langjährigen grossen Einsatz, herzlich verdankt und die neuen Co-Leiterinnen, Brigitte Lindt und Rita Klöti, willkommen geheissen.

 

Sonja Neuenschwander war Teil des Gründungsteams des Spiis & Gwand und hat in den letzten 17 Jahren viel Aufbauarbeit geleistet und lange Jahre das soziale Engagement zusammen mit einem grossen Team von Freiwilligen geleitet.

 

Eine neue Leitung zu finden, war keine leichte Aufgabe. Umso mehr ist die Kirchenpflege und Kirchgemeinde Oftringen dankbar, dass die Leitungs-Nachfolge neu durch zwei langjährige «Spiis & Gwand» Mitarbeiterinnen übernommen wird.

 

Brigitte Lindt und Rita Klöti haben je eine 20% Anstellung bei der Kirchgemeinde und arbeiten weiterhin mit einem grosses Freiwilligen-Team zusammen.

 

Das ist auch nötig, denn die Nachfrage nach Lebensmittel ist sehr gross. Die Lebensmittelabgabe übersteigt zur Zeit die Kapazität der Abgabe im Spiis & Gwand und ebenso ist die Abgabestelle «Tischlein Deck Dich», die sich in den Räumen des Spiis & Gwand befindet, an ihrer Kapazitätsgrenze.

 

Der Secondhandladen ist gut besucht und die Nachfrage nach Kleider ist enorm hoch. Spiis&Gwand ist nach wie vor dankbar für gut erhaltene Kleider und haltbare Lebensmittelspenden.

Stricken für "Warme Füsse"

Engagierte Menschen aus unserer Region stricken warme Wollsocken in allen Grössen und Farben für rumänische Kinder und Erwachsene in Not.

Dieses Jahr wurden rund 930 Paar Socken im Spiis&Gwand gesammelt!

 

Zum Bericht

 

Neu sind wir nun auch auf Facebook!

Wer zwei Hemden hat, soll dem eins geben, der keins besitzt. Und wer etwas zu essen hat, soll seine Mahlzeit mit den Hungrigen teilen.

Lukas 3,11

Kontakt

Spenden an:

IBAN: CH60 0900 0000 6069 4940 6

Ref. Kirchgemeinde Oftringen

Spiis und Gwand

4665 Oftringen

Spiis & Gwand hat eine Abgabestelle von

(Foto: Metro World Child)